Freitag, 30. April 2010

Hostalieferung 2010

Wie jedes Jahr im April, konnte ich mich auch dieses Jahr wieder auf eine Hostalieferung freuen. Die Freude war um so größer, da einige meiner Hostas den langen und für unsere Region strengen Winter leider nicht überstanden haben.



Hier ist ein Teil der Lieferung zu sehen. Die frisch getopften Hostas müssen sich jetzt erst einmal von der Reise erholen.


Und hier noch ein paar Neuzugänge:









Zum Schluß noch ein paar Impressionen aus dem April-Garten:





Kommentare :

  1. Oh da schwappt mein Hostaherz gerade über......sehr schöne Sorten....Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chalisa, da sind ja tolle Exemplare dabei!Wobei - eigentlich gibts ja nur schöne Hostas, oder?
    Leider weiß ich bei meinen so gut wie keine Namen. Die ersten habe ich namenlos geschenkt bekommen und die "neuen" hatten zwar Schildchen, aber blöderweise haben die den Winter draußen nicht überstanden (besser, als wenn die Schildchen noch da wären und die Hostas weg!)Und ich hatte mir keine Notizen gemacht! :( So kann ich Dir leider auch nicht sagen, wie die kleine hellgrüne heisst!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Thank you for sharing pictures of your beautiful hostas, they are my favorite plant. Best wishes and greetings from the Czech Republic!

    AntwortenLöschen
  4. Bei Hostas werde ich auch immer schwach und da bei mir doch einige den Winterebenfalls nicht überstanden haben, kann ich morgen, am Samstag und am Sonntag auf diversen Gartenmärkten und Pflanzenbörsen gnadenlos zuschlagen :-)
    Puh, das war jetzt aber ein langer Satz 'lach'

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Chalisa, wir wohnen in NRW in der Nähe von Bonn und suchen einen Gartenarchitekten, der uns einen Garten entwirft. Es soll eine Mischung aus Englischem Garten mit viel Buchs und Landhausgarten werden. So ähnlich wie bei dir. Kennst du jemanden, der mir helfen kann? Gruß Claudia

    AntwortenLöschen