Sonntag, 8. Mai 2011

Entspannung pur

Eine sehr streßige Arbeitswoche endete am Freitag um 13.00 Uhr und ich startete ins Wochenende mit dem Besuch bei einer Gartenfreundin. Dort angekommen,  erwartete mich ein Verwöhnprogramm für alle Sinne. Ein liebevoll gedeckter Tisch im Garten wartete darauf, meinen Gaumen zu verwöhnen: Scones, Sahne, Rosengelee und Erdbeeren standen da bereit. Dazu gab es einen feinen Tee. Außerdem gab es Waldmeistersirup und Wasser, um den Durst zwischen den Gartenrundgängen zu löschen. Sehr lecker!



Nachdem der erste Hunger gestillt war, brachen wir dann zum Gartenspaziergang auf. Schön bepflanztes und dekoriertes Altes ...



stimmungsvolle Ecken im Grünen ...



farbenfrohe Blüten ...



schön gestaltete kleine Gartenbereiche ...



die Rosenblüte hat schon begonnen ...



Hosta, dazwischen tanzen immer wieder Akeleien durchs Beet,  späte Tulpen in einer schönen Farbkombination, eine weitere Gartenbesucherin hat sich auch noch zu uns gesellt ...



Eine Clematis montana blüht mit verschwenderischer Fülle ...


Vor ca. 3 Jahren war ich schon einmal kurz in diesem Garten und es ist phantastisch, was bis heute daraus geworden ist. Ein Garten ganz nach meinen Geschmack ... Wie das beim Besuchen bei Gartenfreundinnen so ist, bin ich natürlich nicht ohne ein paar Pflänzchen im Gepäck nach Hause gefahren. Meine Storchschnäbel haben Zuwachs bekommen und um ein paar Minzen bin ich auch reicher.

Die Zeit verging wie im Flug und viel später als geplant, ist ein wunderschöner Nachmittag mit einer lieben Gartenfreundin zu Ende gegangen. An dieser Stelle noch mal ein ganz herzliches Dankeschön für das Verwöhnprogramm.

Wer noch mehr über den Garten und seine Gestalterin sehen möchte, kann einfach mal hier hereinspazieren. Hier findet man auch leckere Rezepte, zum Beispiel für den Waldmeistersirup.

Kommentare :

  1. Also ich bin immer wieder erstaunt was ihr RHH Mädels für tolle Gärten habt! Dieser hier wäre auch genau mein Ding und ich finde ihn einfach toll. Schade dass er so weit weg ist, da würde ich mich sonst auch mal gerne verwöhnen lassen :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, was ist das für ein Traumgarten! Und wohl so viele Eckchen, die bestaunt werden können. Herrlich. Also dieses Verwöhnprogramm würd ich dem teuersten Wellnesshotel vorziehen ... (ich mag die Wellnesstempel aber eh nicht wirklich *grins*). Das war ja für dich der absolut perfekte Einstieg in das Wochenende! Wie schön.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Hei!Ich bin begeistert..so was Edel...mit so ein tolle Tafel...du hast eine tolle Freundin...und was für ein Garten,voller Leben...
    Ich wünsche dir und deine Freundin weiterhin schönen gemeinsame Stunde.Bussi.Luciene.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Chalisa, ganz hezzlichen Dank für den schönen Beitrag über unseren Nachmittag! Auch ich habe Deinen Besuch sehr genossen!
    Es ist interessant, den eigenen Garten mal mit anderen Augen zu sehen :)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss nochmal schreiben...bin beeindruckt von so viel schönheit und idee...ein Garten schön als der andere...toll!Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen