Dienstag, 1. März 2011

Frau Ungeduld

...hat es sich natürlich nicht nehmen lassen und neugierig, wie sie ist ...

Als ich nach Hause kam, war es natürlich schon wieder dunkel. Da aber heute so schönes Wetter war, dachte ich mir: SIE könnte ja ... und sie IST tatsächlich heute erblüht, meine blauviolette Iris reticulata:


Leider mußte ich wegen der Dunkelheit blind und mit Blitzlicht photographieren. Aber das tut ihrer Schönheit keinen Abbruch, oder?

Kommentare :

  1. Nein, ein schöne gestreiftes lila.
    Meine sind alle den Schnecken (?) zum Opfer gefallen. Angeknabbert sehen sie aus. :(
    Gute Nacht!

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schön die Iris - und dann noch im Dunkeln so abgelichtet - hej, Hut ab. Kannst dich echt dran freuen.
    Ganz liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Iris reticulata habe ich leider nicht im Garten, obwohl ich sie sehr schön finde.
    Vielleicht besorge ich doch noch welche?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Neid!:-) Die sehen ja wirklich klasse aus! Meine blühen noch lange nicht, sie spitzen gerade mal aus dem Erde.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die sind auch seit vorgestern Stars in meinem Sonnenbeet - herrlich!
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hach, die ist ja göttlich schön !

    Sag mal, und die blüht schon ?

    Bei uns spitzelts auch grad mal aus der Erde. Hat aber auch schon länger keine Plusgrade mehr gehabt. :-(

    Wieso wehrt sich der Winter heuer so ? *seufz*

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  7. Die sieht wirklich toll aus. Bin gespannt wie sich meine entwickeln.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen