Dienstag, 12. Mai 2015

Aufheiternde Ablenkung ...


... bei trauriger Gartenarbeit habe ich am Sonntagnachmittag bei meinen Stockenten gefunden, die sich noch immer ab und zu bei mir einfinden.
Traurige Gartenarbeit ... der Zünsler hat gesiegt ... eigentlich habe ich gar nicht großartig gegen ihn gekämpft, denn mit natürlichen Mitteln ist ihm nicht beizukommen und mit der harten chemischen Keule möchte ich in meinem Gärtchen nicht arbeiten. Die Hälfte der Buchshecke ist nun ausgegraben und auch der Baum ist der Schere schon zum Opfer gefallen ... Die Bilder erspare ich Euch, ich zeige Euch lieber noch ein paar Bilder von meinen possierlichen Gartenbesuchern ...

















Kommentare :

  1. Das sind die Fotos von Enten doch die bessere Alternative als die von zerfressenen Buchsen. Ich warte auch dass er bei uns zuschlägt, schließlich lebe ich nicht auf einer Insel der Seeligen, bzw. dort wo es keine Zünsler gibt

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Oje, gegen manche Schädlinge ist halt einfach kein Kraut gewachsen. Leider! Hier machen die Schnecken alles platt und ich muss auch dabei zusehen :(

    lg kathrin

    AntwortenLöschen