Montag, 20. April 2015

Wie groß ist doch die Gattung "Ich-brauch-nix" ...


Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein ... Traumwetter für den Traditionellen Gartenmarkt der Gartenführer Rheinhessens und auch in diesem Jahr habe ich mich dort mit ein paar Gartenfreundinnen getroffen. Der Tag beginnt geruhsam ... Antiques wird in diesem Jahr nicht auf dem Gartenmarkt vertreten sein und brauchen tu ich sowieso nix, also dem Treffen mit den Mädels um 11.00 Uhr kann ich entspannt entgegen sehen. Geparkt werden mußte ein ganzes Stück weiter als sonst, der Gartenmarkt war sehr gut besucht. Daher habe ich auch nur wenige Bilder gemacht.





Da der Gartenmarkt so gut besucht war, haben wir uns zu einem festen Zeitpunkt zum Kaffeetrinken verabredet. Sehr leckere Kuchen erwarteten uns zu einer Tasse Kaffee.



Da kann man mal sehen, wie groß doch die Gattung "Ich-brauch-nix" ist ... und dabei habe ich auf sooo viel verzichtet :-) ...



Erstanden habe ich unter anderem Hosta Geisha, Hosta Orange Star, Lathyrus vernus Alboroseus, Brunnera macrophylla Mr. Morse, Liebstöckel, Süßdolde, Dryopteris erythrosora (Rotschleierfarn), Monarda menthaefolia (Mentholmonarde), Epimedium x youngianum Merlin und Epimedium leptorrhizum.



Diverse Tomaten- und Physalispflänzchen von meiner Gartenfreundin P. durfte ich auch mit nach Hause nehmen und dafür sage ich noch mal herzlich Dankeschön. Mein Dank auch fürs Kutschieren an Chauffeur und Chauffeuse.


Kommentare :

  1. Immer diese löblichen Vorsätze und dann wird man doch wieder schwach! Ich kenne das nur zu gut, aber ich hab es auch schon fertig gebracht beim Gaissmayer rauszugegehn ohne was gekauft zu haben!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei herkömmlichen Gartencentern schaffe ich es auch schon mal, ohne etwas zu gehen ... bei Gaissmayer würde es mir wahrscheinlich eher nicht gelingen. ;-) Auf dem Gartenmarkt gibt es aber eben auch die Hobbygärtner oder Spezialgärtnereien wie Eidmann, das ist einfach ein anderes Angebot. Ein Trost ... für alles, was ich mitgenommen habe, gibt es auch einen freien Pflanzplatz. :-)

      LG
      Petra Michaela

      Löschen
  2. genau das kenne ich auch da schaut einen etwas seltenes an und schwups im korb, nur es soll dafür auch immer platz und verwendung sein.
    Dachte auch ich hätte genug gepflanzt und an Vielfalt!
    Bei Gaissmayer im online shop wurde ich fündig, da lege ich mir aber immer erst eine Merkliste ab und meist erledit sich einiges von selbst....doch sie versenden keine Kleinstmengen, Dennoch freue ich mich auf die Pflanzen. Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Oje, so etwas kommt mir sehr bekannt vor. Man will ja eh nix kaufen und dann .... :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. ahhh diese Gattung ist uns auch wohlbekannt, wir kommen grad von ich brauch nix mit einem Auto voll .... naja dieser Gattung eben.
    Ein toller Artikel!
    Liebe Grüße von Renate (Geniesser-Garten und Frau von Harald)

    AntwortenLöschen