Mittwoch, 1. Januar 2014

Ein frohes neues Jahr ...




Gott gebe dir für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lächeln,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das das Leben schickt, einen Freund, es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied und eine Antwort auf jedes Gebet.

(Irischer Segen)


Ich wünsche Euch allen ein schönes und glückliches Jahr 2014.



Ein kleiner Rückblick auf mein Jahr 2013 ...


Der Anfang im Garten war gemacht und die neuen Pläne warteten auf Ausführung.

Januar - Februar - März



Mitte März dann die Hiobsbotschaft: Bei der Kellerrenovierung wurde Feuchtigkeit in den Außenwänden festgestellt, daher müssen zwei Seiten um das Haus aufgegraben werden. Es hieß also, die neu angelegten Beete innerhalb eines Wochenendes wieder zu räumen. Die Pflänzchen hielten Einzug in die Töpfe, die sie vor nicht allzu langer Zeit gerade erst verlassen hatten.



April - Mai - Juni

Den Gemeinen Bienenkäfer kannte ich noch gar nicht und Froschgesang begleitete meine Tage.





Man kennt es, kaum hat man die Handwerker im Haus, kommt eins zum anderen. Nun hat sich einiges verändert. Breitere gerade Wege wurden angelegt, ein Hochbeet gibt es nun und die Kräuterbeete an der Terrasse und am Wintergarten haben eine neue Umrandung bekommen.





Meine Rosen haben Zuwachs bekommen. Beim Ausflug zur Bioland Rosenschule Ruf konnte ich der Celebration Time nicht widerstehen.



Juli - August - September



Im Juli hat mich dann mal wieder eine neue Allergie erwischt, extrem heftig und mir ging es gesundheitlich nicht besonders gut. Ich hatte wenig Energie irgendetwas zu machen ...
Die Hemerocallis-Blüte war ein Traum. Sogar viele der Neuzugänge haben geblüht. Entrapment hat mittlerweile schon schön zugelegt und mir unzählige Blüten geschenkt.





Begeistert hat mich auch die Blütenzahl von Prophet.



Endlich habe ich auch eine kleine Arbeitsecke und die Semperviven- und Hostaneuzugänge konnten ohne Rückenschmerzen getopft werden.



Oktober - November - Dezember



Auch in diesem Jahr habe ich wieder einiges mit meinen Gartenfreundinnen unternommen, bei dem ich trotz der Widerwärtigkeiten des Lebens die Seele baumeln lassen konnte.



Kommentare :

  1. Ein wunderschöner Jahresrückblick und so passende Worte zum Jahresanfang.
    Auch ich wünsche dir ein glückliches, gesundes neues Jahr!
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Was eine schöner Jahresrückblick, liebe Chalisa! Dir und Deiner Mama alles erdenkliche Gute für das Neue Jahr!
    Birgit, die neidlos deine Hemerocalissammlung bestaunt!

    AntwortenLöschen